WorkShops | KuSo alt bis 2o14 | KuSo 2o16 | AMaS Aktuell | AMaS alt |  AMaS-alt | wir über uns |Anfahrt | Tickets | Gästebuch | Start

!! ACHTUNG > Die Unter-Seiten für 2o17 AMaS- u. KuSo sowie WorkShops etc. sind zur Zeit nicht zu aktualisieren.
Alle Infos NUR hier auf der Startseite !! Und das leider auch nur in dieser Form zur Zeit möglich..... SORRY..........
====================================================================================================
In bleibender Erinnerung an Gottfried Böttger
Er hat es leider doch nicht geschafft. Gottfried Böttger ist nicht mehr unter uns. Eng verbunden mit der Alten Meierei am See
und dem
KULTourSOMMER hat Gottfried in fast 25 Konzerten (!!) Solo oder in unterschiedlichster Besetzung viele musikalische
Zeichen gesetzt. Im Gedenken an einen tollen Musiker,
einen wunderbaren Menschen und Freund: Danke für alles - lieber Gottfried
P.S.: Und bitte - Gottfried - hau da wo Du jetzt bist auch weiterhin in die Tasten.
====================================================================================================
Liebe Freunde von KULTourPUR im BarkauerLand
und in der Alten Meierei am See Postfeld
Hier zunächst in Schlagzeilen die nächsten *** TopHighLight-HerbstZEIT-KULTourPUR-Konzerte 2o17 ***
im "Mehr als 30-Jahre internationalen KULTourPUR-Programm der besonderen art
Allesamt zu empfehlende KonzertRaritäten
Traditionell mit "Noch-nie-Dagewesenem" und "Immer-wieder-gern-Gesehenem"

> Wie am 28.10. 19.3o h > SCHERBEkontraBASS mit „RioReiserAbend - Die Legende lebt !“
Marius del Mestre - Rhythmusgitarrist und Sänger & Akki Schulz - Kontrabassist
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>> am 5.11. 18.oo h > BluesMondayEXKLUSIV mit Chicago-Blues’n Boogie
HARPs meets PIANO > Christian Noll - bluesharps & Christian Christl - piano
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>> am 12.11. 18.oo h >
„Klaviermusik zwischen den Genres“
CLEMENS CHRISTIAN POETZSCH - Solo Piano -
Elemente der zeitgenössischen Popmusik und Klassik treffen auf Improvisationen
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>>> und am 16.11. 19.3o h > folk art-pop mit BELLA HARDY
Fiddler/Singer/Songwriter from England - BBC Radio 2 Folk Singer of the Year 2014 -
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Und merke - Es gibt für alle Konzerte noch Karten - Anruf unter 04342-84477 genügt (mehr Info s.u.)

Zunächst einmal aber
ein Review zum Abschluss des 18. KULTourSOMMERs und Ausblick auf das, was kommt:
Nach den letzten grandiosen Konzerten u.a. mit HANS THEESSINK & TERRY EVANS, Henning Pertiet, Michael Freimuth, den Alligators of Swing sowie den abschließenden BluesMondaySpecials mit u.a. Pugsley Buzzard – The Big Voice from Down Under - dem Jambirds Revival u.a.m. alles präsentiert von Georg Schroeter & Marc Breitfelder ist der KULTourSOMMER 2017 auch schon wieder zu Ende. Die KULTours durch’s BarkauerLand - diese kleine fast 4-monatige musikalische Weltreise - hat zum 18. Mal ihre eigenen Zeichen gesetzt und wird den Gästen so in Erinnerung bleiben, dass diese es "...schon lange mit den großen Stätten der Kultur auf dem Lande in einem Atemzug nennen." (siehe KN). Den Gästen gefällt’s und auch den Künstlern: Dazu der mittlerweile auch schon 80-jährige Terry Evans: „Last night was a kind of magic !“
Und da das anerkannter weise gleichbedeutend ist mit hohem Niveau, charismatischen Künstler, hautnahem Erleben (wann hat man mal einen Hans Theessink, einen Pugsley Buzzard oder, oder, oder zum Greifen nahe ?!?), einer wunderbaren und immer wieder unterschiedlichen Atmosphäre, dieser auch von den Künstlern geschätzten Mischung aus professionell und familiär, darf in diesem Sinne gesagt werden: Auch das 18. Internationale KULTourSOMMER-Festival der besonderen art hat die Erwartungen der Besucher aus ganz S-H und darüber hinaus erfüllt !!
Wer sich im KuSo-Programm wohl gefühlt hat oder noch nicht das Richtige gefunden hat, der wird im Herbst-/Winter-/Frühjahrs-KULTourPUR-Angebot der AMaS auf seine Kosten kommen. Nach einer kleinen Kreativpause des AMaS & KuSo-Teams starten wir hochklassig ab dem 8. Oktober mit dem „Mehr als 30-Jahre internationalen HerbstZEIT-KULTourPUR-Programm der besonderen art “ !!
Zum Auftakt am 8.10. präsentieren wir die BOOGIE BOYS, die weltweit-gereiste und prämierte ‚Blues’n Boogie Sensation aus Polen’. Dann am 20.10. JENS KOMMNICK mit ‚Acoustic-Celtic-Fingerstyle-Guitar mit Einflüssen aus Klassik, Jazz und Rock’ und das wird heißen: Auf der Bühne der Alten Meierei am See wird einer der ganz Großen des ‚FingerStyle’ zu erleben sein - erstmals solo in Postfeld ! Ebenfalls wie OLIVER JAEGER und seinem Programm "Klangpoesie des Südens - mediterran & atlántico” am 27.10. Und am 28.10. – also wie jedes Jahr um diese Zeit – kommt SCHERBEkontraBASS mit einem „RioReiserAbend“ - Die Legende lebt !
Dieses und noch viel mehr bis zu „Einmal werden wir noch wach !?!“ am 23.12. 15.30 und 19.30 Uhr mit Stührwoldt/Schroeter/Breitfelder – dem KultKonzert schlechthin – hat KULTourPUR 2017 zu bieten.
Also nach Abschluss des KULTourSOMMER folgt der Auftakt des HerbstZeit-KULTourPUR-Festivals, dann das traditionelle VorWeihNachtsFestival "Und wenn das 5. Lichtlein brennt !?!", der 'NewYearsPianiBlues' und dann die Winter- und SpringTime-Konzerte 2o18 in dann schon „Mehr als „31-Jahre KULTourPUR“in der Alten Meierei am See !! Aber noch haben wir ja die HerbstZEIT 2o17:
Und dazu mehr Info s.u. und unter www.facebook.com/AlteMeiereiamSee od. www.facebook.com/KulTourSommer2o17
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier nun ausführliche Info zu den TopHighLight-HerbstZEIT-KULTourPUR-Konzerten 2o17:
Und merke - Es gibt für alle Konzerte noch Karten - Anruf unter 04342-84477 genügt

>>>>TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT <<<<
„Rio-Reiser-Abend“ in „Mehr als 30-Jahre HerbstZEIT -KULTourPUR in der AMaS“
im
KulturZentrum Alte Meierei am See Postfeld (04342-84477)
Sa 28.10. 19.3o h
SCHERBEkontraBASS
mit
„RioReiserAbend - Die Legende lebt !“
Marius del Mestre, Rhythmusgitarrist und Sänger & Akki Schulz, Kontrabassist

Nach den großen Erfolgen in den letzten Jahren präsentiert „Mehr als-30-Jahre-KULTourPUR" am 28.10. um 19.30 Uhr zum vierten Mal das ErfolgsDuo SCHERBEkontraBASS mit einem ‚Rio-Reiser-Abend’ in der Alten Meierei am See - Postfeld !
Die Legende lebt ! Aus der alten Ton-Steine-Scherben-Family hat sich dieses sensationelle Duo gegründet: Seit Mai 2009 haben sie inzwischen über 300 Konzerten viele Freunde gemacht sowie 2 CDs produziert und im Eigenverlag herausgebracht. Niemand singt im Moment so intensiv und so authentisch die Lieder des größten deutschen Songpoeten Rio Reiser wie der ehemalige Rhythmusgitarrist und derzeitige Sänger der Scherbenfamily, Marius del Mestre – begleitet von Akki Schulz, Kontrabass !!!
SCHERBEkontraBASS überzeugen vor allem durch die Intensität der Performance bei minimalem Mitteleinsatz. Zudem kommen in den Conferencen gelebte Erinnerungen ins Spiel, die den Mythos des größten deutschen Songpoeten wiederaufleben lassen. Die Beschränkung auf akustische Instrumente sowie der Verzicht aufs Schlagzeug lassen den Witz, die Leidenschaft der Texte und die Qualität der Lieder noch mehr zur Geltung kommen. Stücke aus der ganzen Bandgeschichte bis zu den Soloalben Rios, Werke wie „Halt Dich an Deiner Liebe fest“ oder „Zauberland“ werden zu hören sein, aber natürlich auch die Hits wie „Junimond“, „König von Deutschland“, „Für immer und Dich“.
(Kartenvorbestellung dringend empfohlen: 04342-84477 od. info@alte-meierei-am-see.de)
-------------------------------------------------------
Mehr unter www.akkischulz.de
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>>>TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT <<<<
Blues’n Boogie“ in ‚Mehr als 30-Jahre HerbstZEIT -KULTourPUR in der AMaS’
BluesMondayEXKLUSIV mit Chicago-Blues’n Boogie
So 5.11. 18.oo h
HARPs meets PIANO
Christian Noll - bluesharps & Christian Christl - piano

Wie war das noch im Chicago Mitte der 60er Jahre? Da gab es Bluesclubs an jeder Ecke und Musiker spielten rund 48 Stunden pro Tag. Die Woche hatte 14 Tage und in jeder Kneipe stand mindestens 1 Klavier. Der Blues war gerade auf dem Weg laut und elektrisch zu werden, aber dort, in der Southside, wo die EL (Electric Motive Eisenbahn) nicht als Filmkulisse diente, spielten sie den Blues so wie er war: Akustisch.
Und heute? Knapp 50 Jahre später, da treffen sich auf der Bühne der Alten Meierei am See zwei Musiker, die ihre Kreise weltweit in der Bluesszene längst gezogen haben:. Christian Noll, auch bekannt als „Blue Ray“ und seine Mundharmonika, der schon mit Sugar Blue aus Chicago auf einer Bühne stand, ist zum zweiten Mal in Postfeld zu hören. Und der in der AMaS wohlbekannte Christian Christl, der Pianist, der schon mit Willie Dixon CD Aufnahmen gemacht und mit B.B. King und Buddy Guy auf musiziert hat, begibt sich an diesem Abend auf die bluesigen Spuren von Little Brother Montgomery, Blind John Davis und Roosevelt Sykes. Was am 5.11. um 18.oo Uhr in der Blues-Hochburg Alte Meierei am See Postfeld zu hören sein wird, IST hörenswert: Chicago Blues in seiner reinsten und unverfälscht akustischen Form !!!
(Kartenvorbestellung dringend empfohlen unter 04342-84477 od. www.alte-meierei-am-see.de)
---------------------------------------------------------------
Siehe auch: www.bayoogie.com
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
DEMNÄCHST:

>>>>TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT <<<<
Gefühlvolle HerbstZEIT-KULTourPUR-Konzerte in der AMaS
am
So 12.11. 18.oo h
„Klaviermusik zwischen den Genres“
CLEMENS CHRISTIAN POETZSCH
- Solo Piano -
Elemente der zeitgenössischen Popmusik und Klassik treffen auf Improvisationen

Der vielfach mit Preisen ausgezeichnete Pianist und Komponist Clemens Christian Poetzsch, am 12.11 um 18.00 Uhr erstmals in der Alten Meierei am See – Postfeld, fasziniert Publikum und Kritiker gleichermaßen mit seinen Kompositionen und Aufnahmen, seiner erfrischenden Spieltechnik und der musikalischen Arbeit mit Tänzern.
Bekannt durch Alben und Konzerte seiner Band MASAA, tourte Clemens Christian Poetzsch in den letzten Jahren stetig durch Deutschland, den Libanon sowie Ostafrika und wirkte an zahlreichen CD-Einspielungen mit.
Mit MASAA gewann er den Bremer Jazzpreis, bekommt den deutschen Weltmusikpreis Ruth 2015 und veröffentlichte das hochgelobte Album „Afkar“.
Nach einem Konzert in London im Oktober 2014 folgte die Idee für das erste Solo-Klavier-Album, für die sich das neue Londoner Plattenlabel „Two Rivers Records“ begeisterte: „Meine Musik ist ein Spiegelbild dessen, wie ich den Rhythmus meiner Umgebung wahrnehme und was er in mir zum Klingen bringt….manchmal auch wie ein Eintrag in ein Tagebuch …“
(Kartenvorbestellung dringend empfohlen: 04342-84477 od. info@alte-meierei-am-see.de)
------------------------------------------------------------------------

Mehr s.u. und www.clemenspoetzsch.de
Die Beschäftigung mit den eigenen sorbischen Wurzeln, das Touren mit seiner Band Masaa durch Ostafrika und den arabischen Raum sowie die Zusammenarbeit mit dem Ballett des sorbischen Nationalensembles, das stetige Unterwegssein und das „Zu sich zurückkommen“ - diese Erlebnisse und Eindrücke bündelt Clemens Christian Poetzsch in seinem neuen Programm für Soloklavier. Momentan ist er auf Tournee durch Deutschland und England.
Das Soloklavier-Debütalbum „People and Places“ ist im Frühjahr 2016 auf Two Rivers Records erschienen und löste ein großes Medienecho aus.
Im Herbst 2018 wird sein 2. Album erscheinen.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>>>TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT <<<<
Gefühlvolle HerbstZEIT-KULTourPUR-Konzerte in der AMaS
am
Do 16.11. 19.3o h
folk art-pop
BELLA HARDY
Fiddler/Singer/Songwriter from England
- BBC Radio 2 Folk Singer of the Year 2014 -

Das „Mehr als 30-jährige KULTourPUR-Programm“ in der Alten Meierei am See hat schon immer den außergewöhnlichen, weil nicht Typischen Folk präsentiert wie z.B. gerade mit Jens Kommnick geschehen, mit IONTACH oder Ian Melrose, Barluath aus Schottland, Wishing Well aus Australien uv.m.
Auch die Engländerin Bella Hardy lässt sich in keine Schublade stecken. Ihr den Stempel “Folk” aufzudrücken wäre genauso falsch, wie sie in die Sparte “Singer-Songwriter” abzuschieben. Richtig ist: Bella schreibt Songs wie keine Zweite, begeistert ihr Publikum mit ihrer fantastischen Stimme und ist Meisterin des Fiddle-Singing.
In Bellas Repertoire treffen uralte Folk-Balladen auf expressionistische Eigenkompositionen und Fiddle-Tunes auf herzzerreißende Chansons - all das kann man auf Bellas neuem, bisher noch unbenannten Album hören, welches im Herbst 2017 erscheinen wird.
Wer die unglaubliche Bella Hardy live erleben möchte, sollte am 16. 11. um 19.30 Uhr nach Postfeld kommen und wird schnell merken, dass es sich hier nicht einfach nur um eine Sammlung von Folk-Songs handelt, wie man sie schon tausendmal gehört hat. Bella begeistert mit einer unglaublichen Stimme, cleveren Texten und bezaubernden Arrangements, vorgetragen mit viel Herz, Spielfreude und fast schon unverschämt viel Talent.
(Kartenvorbestellung dringend empfohlen: 04342-84477 od. info@alte-meierei-am-see.de)
------------------------------------------------------------------------
Mehr zu BELLA HARDY s.u. und www.bellahardy.com oder www.firestonemusic.co.uk.
> Brandneues Album Herbst 2017
>> ‘Nothing short of a masterpiece’ - The Sunday Times
>>> ‘A triumph of folk art-pop’ - Songlines
>>>> BBC Radio 2 Folk Singer of the Year 2014
Seit dem Erscheinen ihres groß umjubelten siebten Studioalbums “With The Dawn”, hat sich Bella einigen spannenden Projekten zugewandt: unter anderem verbrachte sie einen ganzen Winter als Artist-in-Residence in China und arbeitet dort mit lokalen Musikern zusammen. In dieser Zeit entstand der Kurzfilm “From Mountains To City Lakes” in dem Bella über ihre Erlebnisse berichtet. Auch ist sie seit mehreren Jahren regelmäßig als Support Act mit Mary Chapin-Carpenter auf Tour.
Bellas Wurzeln liegen tief in der Folk Musik. Während ihrer Kindheit im englischen Peak District entdeckt sie ihre große Liebe für Balladen und Folklore-Geschichten sowie für die Fiddle. Bereits mit 13 trat sie beim Cambridge und Sidemouth Festival auf und erreichte 2004 bei den BBC Young Folk Awards das Finale. Dort begeisterte sie ihr Publikum mit Fiddle Singing (dabei wird gleichzeitig Geige gespielt und gesungen!). Ihr erste Solo Album, “Night Visiting”, erschien 2007. Der Song “Three Black Feathers” war für den BBC Folk Award nominiert - dies war Bellas erstes selbst geschriebenes Stück.
2014 wurde sie dann BBC Radio 2 Folk Singer of the Year !!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gefühlvolle HerbstZEIT -Konzerte in „Mehr 30-Jahre KULTourPUR in der AMaS“
>>>>TOP-highlight-KONZERT aus der Reihe ALLTHATJAZZ <<<<
So 19.11. 18.oo h
„Sit back and enjoy“
Farrant/Volskiy-Duo
‘Classial Modern Jazz - Swinging and Lyrical’
Patrick Farrant - Gitarre
Leo Volskiy - Piano
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>>>TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT <<<<
‚Wort- trifft KlangKunst’ in HerbstZEIT –KULTourPUR 2o17
am
So 26.11. 18.oo h
„MEHR BASS !!!“
Akki Schulz Solo
Ein Abend mit furiosen Darbietungen und überraschenden Einsichten rund um den Kontrabass
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>>>TOP-highlight-KONZERTe TOP-highlight-KONZERTe TOP-highlight-KONZERTe <<<<
Das traditionelle VorWeihNachtsFestival „Und wenn das 5. Lichtlein brennt…!?!“
präsentiert
am
Sa 2.12. 19.30 Uhr
und So 3.12. 18.00 Uhr
WeihnachtsKonzerte anlässlich 10-Jahre-NUR WIR
mit
NUR WIR
A-Cappella in seiner unterschiedlichsten Form - A-Cappella vom AllerFeinsten !!!
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>>>TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT <<<<
Das traditionelle VorWeihNachtsFestival „Und wenn das 5. Lichtlein brennt…!?!“
Mi 6.12. 19.30 Uhr
„Nikolaus garantiert mal ganz anders...“
NERVLING
Singer-/SongWriter-Blues/Soul & Funk-Duo Nervling
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>>>TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT
<<<<
Das traditionelle VorWeihNachtsFestival „Und wenn das 5. Lichtlein brennt…!?!“
Fr 8.12. 19.30 Uhr
‚Wort- trifft KlangKunst-Special’
„Samuel Hieronymus Hellborn - Memoiren eines Rockstar-Mörders“
KonzertLesung
mit Hollow Skai und Marius del Mestre (Gitarre)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>>>TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT TOP-highlight-KONZERT <<<<
Das traditionelle VorWeihNachtsFestival „Und wenn das 5. Lichtlein brennt…!?!“
So 17.12. 18.oo h
Exklusiv für Schleswig-Holstein
'Festival of Strings-Gala’
mit dem Gitarrenvirtuosen
PETER FINGER
Acoustic FingerStyle’
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Abschluss des VorWeihNachtsFestivals „Und wenn das 5. Lichtlein brennt…!?!“
und als Finale von ‚KULTourPUR 2017 präsentieren wir traditionell im
KulturZentrum Alte Meierei am See - Postfeld (04342-84477)
am
Sa 23.12.
ACHTUNG:
>>> 1. Konzert um 15.3o h
>>>>> 2. Konzert um 19.3o h !!!
„EINMAL WERDEN WIR NOCH WACH !!!“
Bluesige Weihnacht in Stall und Stube
Kultige Weihnachtsgeschichten vom Land sowie vorweihnachtliche Bluesvariationen
von und mit
*MATTHIAS STÜHRWOLDT
sowie
*GEORG SCHROETER & MARC BREITFELDER
=======================================================================================
HAPPY-New-Year-Programm 2o18
BluesMondayEXKLUSIV in „Mehr als 31-Jahre-KULTourPUR in der AMaS“
Bereits zum 31. und 32. Mal:
‘NewYearsPianoBlues’
So 1. Januar 18.3o h + + Mo 2. Januar 19.3o h
Georg Schroeter & Marc Breitfelder präsentieren:
“Songs in the Mood of Blues, Swing & Soul”
mit CLEO - Shootingstar unter den jungen europäischen Sängerinnen
CLEO - Piano, Stimme und Geige
und Günther Brackmann - Piano
======================================================
Und nach wie vor WICHTIG: Kartenvorbestellungen unter 04342-84477
oder info@alte-meierei-am-see.de

>>>> Mehr Info zu diesen Konzerten demnächst <<<<

===================================================================================
Und so war's im letzten Jahr
>>>> Der 17. KULTourSOMMER im BarkauerLand ist leider schon wieder zu Ende <<<<
Und das ist heißt > Dem Abschluss KULTourSOMMER folgt der Auftakt des
HerbstZeit-KULTourPUR-Festivals, dann das
traditionelle VorWeihNachtsFestival
Und wenn das 5. Lichtlein brennt…!?!“ und Winter- und SpringTime-Konzerte 2o17
in „Mehr als „30-Jahre KULTourPUR“
in der Alten Meierei am See
Aber vorher eine kleine
!!.....Nachlese------Auslese------Vorlese.....!!

Nach den letzten grandiosen Konzerten u.a. mit NUR WIR und baff!, mit NERVLING und den fantastischen GOTTFRIED BÖTTGER und HENNING PERTIET ist der KulTourSommer 2016 auch schon wieder zu Ende. Die KulTours durch’s BarkauerLand - diese kleine 3 ½ monatige musikalische Weltreise - hat zum 17. Mal ihre eigenen Zeichen gesetzt, und wird den Gästen so in Erinnerung bleiben, dass diese es schon lange mit den ‚großen Stätten der Kultur auf dem Lande’ in einem Atemzug nennen.
Und da das anerkannter weise gleichbedeutend ist mit hohem Niveau, charismatischen Künstler, hautnahem Erleben (wann hat man mal einen Gottfried oder die Nervlings oder, oder, oder zum Greifen nahe ?!?), einer wunderbaren und immer wieder unterschiedlichen Atmosphäre, dieser auch von den Künstlern geschätzten Mischung aus professionell und familiär, darf in diesem Sinne gesagt werden: Auch das 17. ‚Internationale Festival der besonderen art’ hat die Erwartungen der Besucher aus ganz S-H und darüber hinaus erfüllt !!

Wer sich im KulTourSommer-Programm wohl gefühlt hat oder noch nicht das Richtige gefunden hat, der wird im
Herbst-/Winter-/Frühjahrs-KULTourPUR-Angebot der AMaS auf seine Kosten kommen. Garantiert !!
Wir sind sicher, das für (fast) jeden Geschmack etwas dabei war und noch dabei sein wird
und hoffen, dass Sie diese kulturelle Botschaft weitertragen werden.

Mit den besten Grüßen aus Postfeld
Ihr
AMaS/KuSo-Team 2o17

P.S.: Bis Anfang Mai 2o17 geht es also in der AMaS hochkarätig weiter mit KULTourPUR vom Allerfeinsten !!
Und ab Ende Mai ist auch schon wieder zeit für den KulTourSommer 2o17 !!!

Und nach wie vor wichtig: Kartenvorbestellung dringend empfohlen unter
info@alte-meierei-am-see.de oder unter 04342-84477
.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
>>>> Mehr zu weiteren Konzerten demnächst <<<<
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Seite konnte zunächst nur bis hier aktualisiert werden !! Alles weitere folgt (hoffentlich bald....) !!!
Alles Liebe (nicht nur für diese merkwürdige Zeit !!) wünscht HGS
====================================================================================================

==========================================================================================

Am 20. Dezember ist das Jubiläum auch schon wieder Geschichte - also heißt es von da an

"Mehr als 31-Jahre-KULTourPUR"

in der Alten Meierei am See – Postfeld und im BarkauerLand

Das internationale KULTourPUR-Festival der ganz besonderen art für ganz S-H und seine Gäste

und das traditionell mit

"Noch-nie-Dagewesenem" und "Immer-wieder-gern-Gesehenem"

Wir, d.h. das Team von KULTourPUR in der Alten Meierei am See und im KulTourSommer BarkauerLand möchten Ihnen
für Ihre Treue und ihre Unterstützung eines reinen Kulturbetriebs danken ! Und wir wünschen Ihnen
auch weiterhin alles, alles Gute und viel Gesundheit ....
Im Namen des Teams Ihr HaGe Schlemminger
--------------------------------------------
Und nochmals einen ganz HERZlichen Dank für die weiterhin vielen Rückmeldungen auf das NDR-FernsehPortrait zu meiner Person, zum WASDAS-AktionsTheater in seiner fast 35-jährigen 'Tätigkeit' im In- und Ausland, zu den WorkShops, zu den mehr als 100 KleinKunst- und BluesFestivals und zu "Mehr als 25-Jahre-KULTourPUR" in der AMaS und im KuSo BarkauerLand
(Ab dem 20.12. 2o15 übrigens genau 29-Jahre-KULTourPUR !!! Von daher ab jetzt "Bald 30-Jahre...").

Wen das Portrait interessiert- falls noch nicht gesehen: Zu finden in
http://www.ndr.de/fernsehen/epg/import/Typisch-Der-Ueberlebenskuenstler,sendung288622.html

Und hier das Live-Interview am 2.10. um 16.10 h:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mein nachmittag/Mein-Nachmittag,sendung288612.html

P.S.:
Das AMaS- und KuSo-Team sucht Kultur-Interessierte zur Mitarbeit (auch für 'ab und zu' !!), z.B. Vor/Nachbereitung
und/oder Betreung von Konzerten. Besonders gefragt wäre jemand mit IT/Web-Erfahrung !!!

Bitte melden unter 04342-84477. Es grüßt Ihr KulturPur-Team
===========================================================================================

Zum Schluss sei aber noch einmal gesagt:

Liebe Freunde und Unterstützer von KULTourPUR in der AMaS und im KuSo BL,

Vielen, vielen Dank für Ihre Treue und andererseits für Ihre Neugierde, mal nachzuschauen,
wie sich das denn so verhält mit dem viel besungenen Kultstatus der AMaS,
der besonderen Atmosphäre und dem hochwertigen Angebot ....

Wie es denn so ist - Es gibt so Einige, die wiedergekommen sind !!!

Wir möchten Ihnen alles, alles Gute wünschen

und das wir uns schon bald gesund und munter in diesem KULTourPUR-Jahr wiedersehen !

Das
KULTourPUR-Team von AMaS und KuSo (Kristine, Billa & Ortwin, Elvira & Barbara, Tamara, Rolf, Jörg u.a.m.)

Das
WASDAS-AktionsTheater

WASDAS-KulTour/Events/Festivals & Projekte

und ganz speziell
Ihr
HaGe Schlemminger

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch .
---------------------------------------------------------------
Schlemminger, HaGe
*Kulturpreisträger des Kreises Plön
**Seit 1969 Clown - Mime - 'Macher in Kultur'
***Seit 1981 künstlerische & Gesamtleitung von

>WASDAS-AktionsTheater
>>WASDAS-Galerie der Statuen
>>>WASDAS-Festival der KleinKunst
>>>>WASDAS-Internat. Gala der KleinKunst
>>>>>WASDAS-NachwuchsFörderWettbewerbe
>>>>>>WASDAS-TheaterKurse & TheaterProjekte
>>>>>>>WASDAS-Kurse für Firmen u.a. Institutionen
>>>>>>>>WASDAS- KulTour/Events/Festivals & Projekte
>>>>>>>>>Seit 1986 > KulturZentrum Alte Meierei am See
>>>>>>>>>>Seit 2000 > Festival KulTourSommer BarkauerLand

     

    KulturZentrum Alte Meierei am See
    24211 Postfeld
    (für Navi: Honigkamp 16)

    Gesamtleitung: HaGe Schlemminger
    Tel: 04342-84477 od. 7880199
    Fax: 04342-82868
    E-MAIL: <info@alte-meierei-am-see.de>

    FACEBOOK: www.facebook.com/Kulturzentrum-Alte-Meierei-am-See

    -->mit freundlicher Unterstützung von... 

    >KleinKunstForum
    >>>Kreativ-/KulturWerkstatt
    >>>>>KommunikationsZentrum

    *Seit Dezember 1986 Heimat des WASDAS-Theaters *VeranstaltungsForum für div. Events: Wie Konzerte der unterschiedlichen Genres (s.u.), Neujahrs-Matinée, Konzerte im 'Kleinen Park', 'Markt der Möglichkeiten', WorkShops u. ä.....

    Ständige Veranstaltungsreihen seit 1996:

    Magic Moments - KULTourPUR im Barkauer Land
    Mit ‚WASDAS-Perlen der KleinKunst’ (Kabarett, Chanson, Theater, Salon-Musik, SchauSpiel, Comedy, Varieté...), ALL THAT JAZZ, Klassik, Flamenco, Klezmer, Oldies, Folk, Lesung.....
    mit so niveauvollen als auch charismatischen Kollegen wie NADIA BIRKENSTOCK mit 'Keltischer Harfe und feenhaftem Gesang aus dem Elsaß, ELVA La GUARDIA & TOMAS HICKSTEIN - Flamenco, 'Die CHUZPENICS', die kongenialen TastenKabarettisten AXEL PÄTZ und MICHAEL KREBS, SalonTenor DANIEL MALHEUR, >i MAGIE n AIR e <: Der Cellist SONNY THET (Kambodscha) trifft auf die Verzauberin am Accordeon - CATHRIN PFEIFER (Berlin), A-Cappella u.a. mit TAKE FOUR und QUARTETT KOMPLETT, der kultige MATTHIAS STÜHRWOLDT, ZEBRA SOMMERWIND, SEDAA - 'Mongolian meets Oriental' um nur einige zu nennen.....

    BluesMonday
    BluesMonday-EXTRA
    BluesMonday-EXKLUSIV für SH
    BluesMonday-FESTIVAL International

    Mit anerkannten Größen der nationalen wie internationalen Bluesszene wie unter vielen Abi Wallenstein, Gottfried Böttger, Hans Theessink & Terry Evans, Toni Sheridan, Axel Zwingenberger, Mike Brosnan, Albie Donnelly, EB & Nina T. Davis, Keith Dunn, Tom Shaka, Prof. Washboard, Roland van Straaaten, Steve Baker, HP. Lange, Michael Maass, Peter CrowC, Ray Bonneville, Melanie Dekker, Tim Lothar, Tom Ripphahn, der unglaubliche Christian Willisohn. Bet Williams und:
    Natürlich die sensationellen Gewinner des 'International Blues Award Memphis 2o11' und Urgesteine des BluesMonday in der Alten Meierei am See seit 1988
    Georg Schroeter & Marc Breitfelder !!!!

    Und im Sommer
    KulturSommer im BarkauerLand (seit 2000)

    und
    WASDAS-Kurse u. Projekte

    KÖRPER-ATEM-TON-STIMME-SPRACHE
    Ein theatrisches Studium der momentanen KörperSelbstWahrnehmung
    Kurse: Für JederMann/-Frau, offene/geschlossene Gruppen, spezielle Zielgruppen, themenorientiert, Improvisation/Aktion, unterschiedliche Länge (2 - 14 Tage)
    Projekte: mit mehr als 20 Teilnehmern (bis zu 70 Personen), über einen längeren Zeitraum (aufbauende Kursreihe), als Fortbildungsblock
    Kurse u. Projekte: Trainingskurse für Führungs-kräfte, BusinessTheater und Incentive, Motivations-training auf der Basis ‚KÖRPER-ATEM-TON-STIMME-SPRACHE’ für Firmen und ähnl. Gruppierungen

    Und
    WorkShops der unterschiedl. Art mit Gastdozenten

    Kontakt:
    Tel. 04342-84477
    E-mail:
    <info@alte-meierei-am-see.de>